40-jähriges Jubiläum

40-jähriges Betriebsjubiläum der Firma HASCHENZ-BOCK in Lübben
Oberstes Gebot: Auf die Qualität kommt es an

Lübben. In vier Jahrzehnten entwickelte sich die am 1.März 1978 gegründete Firma für Gastechnik zum Spezialisten für Heizungs- und Sanitäranlagen. So gab Firmengründer Ulrich Haschenz buchstäblich Gas, wenn es um die fortschrittliche Entwicklung seiner Firma ging. Stets an seiner Seite, unterstützte ihn dabei seine Ehefrau Petra, die ihm bei seinen beruflichen und gesellschaftlichen Aufgaben, den Rücken stärkte.
Stadt- und Flüssiggasanlagen gehörten damals zu seinem Betätigungsfeld. Stets engagiert, setzte er sich in seinem Berufsleben auch für die Belange im Handwerk ein. Für seine Zuverlässigkeit war er nicht nur unter seinen Berufskollegen geachtet, sondern vor allem bei den zahlreichen Kunden, die er stets mit Fachkompetenz begegnete. Als Dank für seine professionelle Arbeit, halten sie dem Unternehmen bis heute die Treue. Kurz vor seinem 30. Firmenjubiläum übergab er den “Staffelstab” an seine Tochter Antje und Schwiegersohn Andreas Bock. In den folge Jahren entwickelte sich der Innungsfachbetrieb, mit einst drei Mitarbeitern, stets weiter und gehört zu den Spezialisten auf dem Gebiet für Heizungs-, Sanitär-, Gas- und Solaranlagen. So steht bis heute der Komfort und somit die damit verbundene Lebensqualität seiner Auftraggeber, im Vordergrund. Um der fortschrittlichen Entwicklung standzuhalten, wurde der Servicebereich ausgebaut und der Fuhrpark erweitert. Mittlerweile sind es sieben Fachkräfte, die moderne Heizungs- und Sanitärsysteme installieren, instandhalten und warten. Moderne Wärmepumpen und die Einbindung von regenerativen Energien gehören zum Leistungsspektrum des Unternehmens. Um auf dem neuesten Stand der Technik zu sein, sind natürlich stetige Qualifizierungen der Mitarbeiter erforderlich. So befindet sich gegenwärtig ein Mitarbeiter in der Meisterausbildung. Das nicht nur die Arbeit im Vordergrund steht, dafür sorgen auch Andreas Bock und seine Ehefrau mit Betriebsausflügen, dem jährlichen Handwerkertreffen oder einer “Puschpartie”. Im Jahr 2016 war die Firma beim Kahnkorso in Lübben mit dabei. Zudem nimmt das Team regelmäßig am Maibaumstellen auf dem Lübbener Marktplatz teil. Übrigens: Die betriebliche Post wird vom Firmengründer Ulrich Haschenz im Lübbener Kreisgebiet per Fahrrad, bei Wind und Wetter ausgefahren.

Das Team vom “Spreewald- Anzeiger” wünscht dem Unternehmen viel Erfolg für die kommenden Jahre und stets zufriedene Kunden.